01 A Zygote und Kurtis R. Kallenbach und tl, sfv und Ced schreiben am 19. Und 20. September 2022 nach Christus:

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]


tl:
Would it be useful to post the etymology of those words about the nobleman. Eckhart’s writes about the return to Christs consciousness beautifully, our true state, so to speak.
The distant country is the world as we know it based on the registered id SBM, the kingdom is the kingdom of God within, that Jesus speaks of.
But note, before he returned, he gained the kingdom for himself, and then returned.
https://www.etymonline.com/word/certain https://www.etymonline.com/word/nobleman – from root word ‘gno’ ‘to know https://www.etymonline.com/word/went https://www.etymonline.com/word/away#:~:text=away%20(adv.) ,1400.
https://www.etymonline.com/word/distant#:~:text=distant%20(adj.),%2C%20make%20or% 20be%20firm.%22
etc
zygote:
As in: a settled and knowledgeable man turned away form his true standing…
I like to do that so that when paraphrased, the meaning becomes brutally honest, because every word at the end links to some expression of reality.
Keeping the mind wondering in the figurative is their trick, which is overcome by forcing the meaning of words to link to something that actually happened in real life.
tl:
The root word of Certain is Krei – Separated…
krei – It is the hypothetical source of/evidence for its existence is provided by: Greek krinein “to separate, decide, judge,” krinesthai “to explain;” Latin cribrum “sieve,” crimen “judgment, crime,” cernere “to sift, distinguish, separate;” Old Irish criathar, Old Welsh cruitr “sieve;” Middle Irish crich “border, boundary;” Old English hriddel “sieve.”
zygote:
judge -> sovereign
The sovereign has the power to ignore or delegate his powers, but he can’t change his origin.

tl:
The sovereign needs first to return to his kingdom (consciously re-memdering who he is) before he is empowered….
zygote:
Right, because the presumption of the delegation and limitation of his power (measure) stands until he provides the evidence that rebuts it.
tl:
No, origin is nature, natural……cannot be altered. Only our idea of our origins can be altered.
https://www.etymonline.com/word/return
early 14c., returnen, “to come back, come or go back to a former position” (intransitive), from Old French retorner, retourner “turn back, turn round, return” (Modern French retourner), from re- “back” (see re-) + torner “to turn” (see turn (v.)). Also in part from Medieval Latin retornare, returnare.
zygote:
Yes, so the only trick in their system is to make people not realise that all people have the same inherent powers, which are best described as state powers in international law.
relates and explains also https://www.etymonline.com/word/attorney The way marcus says this is: you turn from one God to another.
One creator / maker of laws to another.
tl:
Yes. We each are a kingdom of God populated by trillions of other micro kingdoms of god, within and without, is my understanding. And because in dealing with this “subject matter” is in many ways ‘sacred’ , approach is important in understanding.
zygote:
So it’s quite ok to say that most lawyers are in fact unintentional satanists
tl:
Uhmmmm………….well, they practice an art that is formed around a ‘body of concepts’ we call the law. And Satan would be the term used in scripture to describe the world system and deception, I would be ok with viewing them much like the majority of us before we knew, ie. decieved.

zygote:
The other reason why I like to keep this tied to reality (things that actually exist and act that someone actually performs), is that I’ve spend too much time debating meanings of concepts, which at the end of the day have no meaning if they don’t somehow link to reality.
The academics are professionals in this by design, since their job is to keep people’s minds occupied with concepts, not reality.
tl:
International Agreements https://www.phe.gov/s3/law/Pages/International.aspx international agreements are formal understandings or commitments between two or more countries.
An agreement between two countries is called “bilateral,” while an agreement between several countries is “multilateral.”
The countries bound by an international agreement are generally referred to as “States Parties.”
zygote:
I never knew this before: https://www.merriam-webster.com/dictionary/interrogation
b : the sending of an electronic signal intended to trigger a particular response from something (such as a transponder)
[the situation is crafted to trigger a PARTICULAR response… identification, or some other act that can imply something which then allows them to treat you as the trustee].
Definition of INTERROGATION
the act of interrogating someone or something: such as; a formal and systematic questioning; the sending of an electronic signal intended to trigger a particular response from something (such as a transponder)…
For example is fear biologically an ‘electronic signal’ in your brain?
sfv:
That question makes me think of ‘fight or f-light’ due to it’s influence on the cerebral cortex.
https://www.merriam-webster.com/dictionary/fight-or-flight
Wow! Fear is exactly that. When I split the word inter-rogation this came up…. verb
place (a corpse) in a grave or tomb, typically with funeral rites.
“he was interred with the military honours due to him”
inter
noun: rogation; plural noun: rogations
(in the Christian Church) a solemn supplication consisting of the litany of the saints chanted on the three days before Ascension Day.
“Rogation Week”
Origin: late Middle English: from Latin rogatio(n- ), from rogare ‘ask’.

tl:
Wäre es nützlich, die Etymologie dieser Worte über den Edelmann zu posten. Eckhart schreibt sehr schön über die Rückkehr zum Christus-Bewusstsein, unseren wahren Zustand sozusagen.
Das ferne Land ist die Welt, wie wir sie kennen, basierend auf dem eingetragenen id SBM, das Reich ist das Reich Gottes im Inneren, von dem Jesus spricht.
Aber beachten Sie, bevor er zurückkehrte, erlangte er das Reich für sich selbst und kehrte dann zurück.
https://www.etymonline.com/word/certain https://www.etymonline.com/word/nobleman vom Wortstamm ‘gno’ ‘wissen https://www.etymonline.com/word/went https://www.etymonline.com/word/away#:~:text=weg%20(adv.) ,1400.
https://www.etymonline.com/word/distant#:~:text=entfernt%20(adj.),%2C%20machen%20 oder%20sich%20bestätigen.%22
usw.
Zygote:
Wie in: ein sesshafter und kenntnisreicher Mann, der sich von seinem wahren Stand abwendet…
Ich mache das gerne so, dass die Bedeutung in der Umschreibung brutal ehrlich wird, weil jedes Wort am Ende mit einem Ausdruck der Realität verbunden ist.
Den Verstand im Bildlichen zu halten, ist ihr Trick, der überwunden wird, indem man die Bedeutung der Worte mit etwas verknüpft, das tatsächlich im wirklichen Leben passiert ist.
tl:
Der Wortstamm von Gewiss ist Krei – Getrennt…
krei – Es ist die hypothetische Quelle von/der Beweis für seine Existenz wird geliefert durch: Griechisch krinein “trennen, entscheiden, urteilen”, krinesthai “erklären”; Lateinisch cribrum “sieben”, crimen “Urteil, Verbrechen”, cernere “sichten, unterscheiden, trennen”; Altirisch criathar, altwalisisch cruitr “sieben”; mittelirisch crich “Grenze, Begrenzung”; altenglisch hriddel “sieben”.
Zygote:
Richter -> Souverän
Der Souverän hat die Macht, seine Befugnisse zu ignorieren oder zu delegieren, aber er kann seine Herkunft nicht ändern.

tl:
Der Souverän muss erst in sein Reich zurückkehren (sich bewusst daran erinnern, wer er ist), bevor er ermächtigt wird….
zygote:
Richtig, denn die Vermutung der Übertragung und Begrenzung seiner Macht (Maßnahme) bleibt bestehen, bis er den Beweis erbringt, der sie widerlegt.
tl:
Nein, Ursprung ist Natur, natürlich……kann nicht verändert werden.
Nur unsere Vorstellung von unseren Ursprüngen kann geändert werden.
https://www.etymonline.com/word/return
frühes 14. Jh., returnen, “zurückkommen, zu einer früheren Position zurückkehren” (intransitiv), von altfranzösisch retorner, retourner “zurückkehren, umkehren, zurückkehren” (modernes Französisch retourner), von re- “zurück” (siehe re-) + torner “umdrehen” (siehe turn (v.)). Teilweise auch aus dem Mittellateinischen retornare, returnare.
Zygote:
Ja, der einzige Trick in ihrem System besteht also darin, die Menschen nicht erkennen zu lassen, dass alle Menschen die gleichen inhärenten Befugnisse haben, die im Völkerrecht am besten als Staatsgewalt bezeichnet werden.
bezieht sich und erklärt auch https://www.etymonline.com/word/attorney
Die Art und Weise, wie Marcus das sagt, ist: Man wendet sich von einem Gott zum anderen. Von einem Schöpfer / Gesetzgeber zu einem anderen.
tl:
Ja. Wir alle sind ein Reich Gottes, bevölkert von Billionen anderer Mikro-Reiche Gottes, innerhalb und außerhalb, so verstehe ich das. Und weil der Umgang mit dieser “Materie” in vielerlei Hinsicht “heilig” ist, ist der Ansatz wichtig für das Verständnis.
Zygote:
Es ist also völlig in Ordnung zu sagen, dass die meisten Anwälte in Wirklichkeit ungewollte Satanisten sind.
tl:
Uhmmmm…nun Gut, sie üben eine Kunst aus, die sich um einen “Korpus von Konzepten” herum bildet, den wir Gesetz nennen. Und Satan ist der Begriff, der in der Heiligen Schrift verwendet wird, um das Weltsystem und die Täuschung zu beschreiben.

Ich wäre damit einverstanden, sie so zu sehen, wie die Mehrheit von uns, bevor wir es wussten, d.h. als Betrogene.
Zygote:
Der andere Grund, warum ich dies gerne mit der Realität verknüpfe (Dinge, die tatsächlich existieren und Handlungen, die jemand tatsächlich ausführt), ist, dass ich zu viel Zeit damit verbracht habe, über die Bedeutung von Konzepten zu debattieren, die letztendlich keine Bedeutung haben, wenn sie nicht irgendwie mit der Realität verknüpft sind.
Die Akademiker sind darin Profis, denn ihre Aufgabe ist es, die Menschen mit Konzepten zu beschäftigen, nicht mit der Realität (besser: Wirklichkeit!).
tl:
Internationale Abkommen https://www.phe.gov/s3/law/Pages/International.aspx Internationale Abkommen sind formelle Vereinbarungen oder Verpflichtungen zwischen zwei oder mehr Ländern.
Ein Abkommen zwischen zwei Ländern wird “bilateral” genannt, während ein Abkommen zwischen mehreren Ländern “multilateral” ist.
Die Länder, die durch ein internationales Abkommen gebunden sind, werden im Allgemeinen als “Vertragsstaaten” bezeichnet.
zygote:
Das habe ich noch nie gewusst: https://www.merriam-webster.com/dictionary/interrogation b : das Senden eines elektronischen Signals, das eine bestimmte Reaktion von etwas
auslösen soll (z. B. eines Transponders)
[die Situation ist so gestaltet, dass sie eine BESTIMMTE Reaktion auslöst…
Identifizierung oder eine andere Handlung, die etwas implizieren kann, was es ihnen dann erlaubt, dich als Treuhänder zu behandeln].
Definition von INTERROGATION
der Akt des Verhörs von jemandem oder etwas: z. B. eine formale und systematische Befragung; das Senden eines elektronischen Signals, das eine bestimmte Reaktion von etwas auslösen soll (z. B. eines Transponders)…
Ist zum Beispiel Angst biologisch gesehen ein “elektronisches Signal” in Ihrem Gehirn?
sfv:
Bei dieser Frage muss ich an “fight or f-light” denken, weil es die Großhirnrinde beeinflusst.
https://www.merriam-webster.com/dictionary/fight-or-flight

Wow! Furcht ist genau das. Als ich das Wort inter-rogation geteilt habe, kam folgendes heraus…. inter – Verb (eine Leiche) in ein Grab oder eine Gruft legen, typischerweise mit Bestattungsritualen. “Er wurde mit den ihm gebührenden militärischen Ehren beigesetzt”.
Substantiv: rogation; Plural: rogations
(in der christlichen Kirche) ein feierliches Bittgebet, das aus der Litanei der Heiligen besteht und an den drei Tagen vor Christi Himmelfahrt gesungen wird.
“Rogationswoche”
Herkunft: spätes Mittelenglisch: von lateinisch rogatio(n- ), von rogare ‘bitten’.
ced:
Hmm this is funny but about a week ago i posted this very definition on facebook , however with just one addition to the word.
re
“with reference to,” used from c. 1700 in legalese, from Latin (in) re “in the matter of,” from ablative of res “property, goods; matter, thing, affair,” from Proto-Italic re-, from PIEreh-i- “wealth, goods” (source also of Sanskrit rayi- “property, goods,” Avestan raii-i- “wealth”). Its non-legalese use is execrated by Fowler in three different sections of “Modern English Usage
zygote:
https://en.wikipedia.org/wiki/Ius_in_re
“right in property, known as an interest under common law.
A real right vests in a person with respect to property, inherent in his relation to it, and is good against the world (erga omnes).”
Note how the ‘civil’ law assumes that this is an ‘interest’, implying that someone else (like the public) has an interest in the property as well.
That’s how their system works, but the jus in re, for the original owner, works also against their claim that the public has some interest in it…
zygote:
Aaron X. Fellmeth, A Guide to Latin in International Law (2nd ed, OUP 2021), p 161-164 explains the terms used in that wikipedia page in more detail (and reveals how they confuse the use of those terms):
Ius erga omnes – “Right before all.” An absolute right owed to all states by all states, such as the obligation not to deplete stocks of living pelagic resources or to use the moon or other celestial bodies for warlike purposes. WOW!
Jus in re – “Right in the matter.” A complete right to specific property enforceable erga omnes (against all others in the community).
Jus in rem – “Right in the thing.” A property right.

ced:
Hmm, das ist lustig, aber vor etwa einer Woche habe ich genau diese Definition auf Facebook gepostet, allerdings mit nur einem Zusatz zu dem Wort.
re
“in Bezug auf”, seit ca. 1700 in der Rechtssprache verwendet, von lateinisch (in) re “in der Angelegenheit von”, vom Ablativ von res “Eigentum, Güter; Sache, Ding, Angelegenheit”, von proto-italisch re-, von PIEreh-i- “Reichtum, Güter” (Quelle auch von Sanskrit rayi- “Eigentum, Güter”, Avestan raii-i- “Reichtum”). Seine nicht-legale Verwendung wird von Fowler in drei verschiedenen Abschnitten von “Modern English Usage” gerügt
Zygote:
https://en.wikipedia.org/wiki/Ius_in_re
“Recht am Eigentum, das im Common Law als Interesse bekannt ist.
Ein dingliches Recht erwirbt eine Person in Bezug auf Eigentum, das ihrer Beziehung zu diesem innewohnt und gegen die ganze Welt gilt (erga omnes).”
Beachten Sie, dass das “Zivilrecht” davon ausgeht, dass es sich um ein “Interesse” handelt, was bedeutet, dass auch jemand anderes (z. B. die Öffentlichkeit) ein Interesse an dem Eigentum hat.
So funktioniert ihr System, aber das jus in re, für den ursprünglichen Eigentümer, wirkt auch gegen ihre Behauptung, dass die Öffentlichkeit ein Interesse daran hat…
Zygote:
Aaron X. Fellmeth, A Guide to Latin in International Law (2nd ed, OUP 2021), S. 161-164 erklärt die auf dieser Wikipedia-Seite verwendeten Begriffe genauer (und zeigt, wie sie die Verwendung dieser Begriffe durcheinanderbringen):
Ius erga omnes – “Recht vor allen”. Ein absolutes Recht, das allen Staaten von allen Staaten geschuldet wird, wie z. B. die Verpflichtung, die Bestände an lebenden pelagischen Ressourcen nicht zu erschöpfen oder den Mond oder andere Himmelskörper nicht für kriegerische Zwecke zu nutzen. WOW!
Jus in re – “Recht an der Sache”. Ein vollständiges Recht auf ein bestimmtes Eigentum, das erga omnes (gegen alle anderen in der Gemeinschaft) durchsetzbar ist.
Jus in rem – “Recht an der Sache”. Ein Eigentumsrecht.

„die Güter und Habe verkauften sie und verteilten sie unter alle, je nachdem einer es bedurfte.“ Apostelgeschichte 2:45 SCH51
https://www.kingjamesbibleonline.org/Acts-2-45/


1846 SMITHONIAN INSTITUTION (Schmiedeeiserne Einrichtung) 1946
Für die Vermehrung und Verbreitung von Wissen unter den Menschen.

Original-Englischer-Text: Zygote:
This really is amazing. https://www.merriam-webster.com/dictionary/inter : to DEPOSIT (a dead body) in the earth or in a tomb https://www.merriam-webster.com/dictionary/tomb
2 : a house, chamber, or vault for the dead [vault] -> repository of sovereignty
supplication -> entreaty -> plea
https://www.merriam-webster.com/dictionary/plea
2a: an allegation of fact
2b(2) : an accused person’s answer to a charge or indictment in criminal practice [electric charge]
3 : something offered by way of excuse or justification
Can you see what this implies?
You are the sovereign in an interrogation, and the ‘underlying’ question is, do you know yourself, or do you accept the ‘fact’ that you are a trustee of a presumed trust which has your evidence of origin and status as its res?
I’m starting to feel like this is all ecclesiastical terminology, meaning that everything in the interaction with the government is producing evidence ultimately for an ecclesiastical tribunal, where they can then deem you ‘knowing’ or ‘not knowing’.
This gives me another idea.
Is the court (person and suit of the sovereign), an ecclesiastical court? Can it be anything else?
https://www.etymonline.com/search?q=church
“place of assemblage” -> assembly
“the body of” -> the body as one -> John 17:21
Ich:
in Portuguese and Castilliano (Spanish) language for example it’s called enterrar (from em/en and terra/tierra … in earth )
Bury https://www.deepl.com/translator-mobile#pt/en/Enterrar Bury https://www.deepl.com/translator-mobile#es/en/Enterrar

tl:
From the outset, I saw the entire thing as ecclesiastical, at its core.
The courts, the terminology, the symbolism and the ‘dividing of the spoils’ (placenta).
The evolution and creation of all nation states is and was modelled on the biblical narritive. Essentially – image-nation (imagination) or mind magic as they say (magi).
So the capture of the mind, body and soul has always been its endgame.
And if, in my learning, I limit my knowledge of my own physical body to its biology alone, and not inclue the totality of my God given design within the laws of physics, (the body as one) the whole body, as THEY know it to be, I would most certainly face the adversary with one eye closed, and the usufructary nature of the economics would pass me by for sure.
But wow, ‘interrogation’ says so much about every encounter we have with the ID. Turn the tables…..
I think so because everything, absolutely everything they design as devices to entrap/enslave/or contract with us, is based on their imitation of all that is natural…Satan imitating God?
Truth is,my place of assemblage began in the womb and continues to this day as my bodies cells die and multipy as i evolve.
The stoics had three basic tenets, Materialism (everything has material substance even time and thoughts) Monoism (there is a single unifying force) and Mutation (everything is always in a constant state of change).
And its was the stoic teaching that lay at the roots of the establishment of the Roman Catholic Church system….
Place…….place-nta..
Noun 1. placentation – the formation of the placenta in the uterus
bodily function, bodily process, body process, activity – an organic process that takes place in the body; “respiratory activity”

  1. placentation – arrangement of the ovules in the placenta and of the placentas in the ovary
    Definition of interment
    : the act or ceremony of interring
    The mind element. The courts commit the ACT ,the church commits the ceremony .

So its necessary for them to also entomb our mind and spirit. Babtism is afterall, being baptised into the death of jesus (not life) and then its up to the ones who gain knowledge to seek ‘res-surrection’ The dead thing/ property rising…
So, I have to speak with a canon lawyer (the main man here for church records) next week.
He is called a Chancellor which means ‘door keeper’ guarding the doors of the vault that entombs the body (res)
WIKI….
A ceremony (UK: /ˈsɛrɪməni/, US: /ˈsɛrəˌmoʊni/) is a unified ritualistic event with a purpose, usually consisting of a number of artistic components, performed on a special occasion. https://www.etymonline.com/word/resurrection
Church and civil (secular) ceremonies
According to Dally Messenger and Alain de Botton, in most Western countries the values and ideals articulated in both church and civil ceremonies are generally similar. The difference is in what Messenger calls the “supernatural infrastructure” or de Botton the “implausible supernatural element”.[2][3]
Most churches and religions claim some extra advantage conferred by the deity e.g. Roman Catholics believe that through the words of consecration in the mass ceremony, God himself becomes actually present on the altar.
Both church and civil ceremonies share the powerful psychological, social and cultural influences which all ceremony seeks to attain. Obviously, the style of music played, words used, other components and the structure vary. Church and civil (secular) ceremonies https://en.wikipedia.org/wiki/Ceremony
Essentially – an art form.
Resurrectionist, euphemism for “grave-robber,” is attested from 1776. Resurrection pie was mid-19c. English schoolboy slang for a pie made from leftovers of previous meals; first attested 1831 as a Sheffield dialect term.
There was a dreadful pie for dinner every Monday; a meat-pie with a stony crust that did not break; but split into scaly layers, with horrible lumps of gristle inside, and such strings of sinew (alternated by lumps of flabby fat) as a ghoule might use as a rosary. We called it kitten pie—resurrection pie—rag pie— dead man’s pie . (the placenta as written in art?) We cursed it by night we cursed it by day; we wouldn’t stand it, we said; we would write to our friends; we would go to sea. [“How I Went to Sea,” Harper’s Magazine, December 1852]
Zygote:
<@tl> check out also the analysis of eucharist as a ritual, leading to the unleavened bread -> unenlightened ‘loaf’ etc

[Entry from March22]
Dictionary of the Ecumenical Movement (WCC Publications, 1991, Geneva), p 374
Eucharist (excerpts from a 4 page long definition):
“Coming from the Greek word for ‘thanksgiving’, the name ‘eucharist’ refers to the central prayer in the rite, whereby God is above all thanked for the works of creation and redemption.”
“The eucharist is ‘essentially the sacrament of the gift which God makes to us in Christ through the power of the Holy Spirit.
Every Christian receives this gift of salvation through communion in the body and blood of Christ”
[Now, this all makes perfect sense, as long as you know that Christ is the Amnion, and you have to accept that you are one with it.]
To make the point even more clear, just define communion,
https://www.merriam-webster.com/dictionary/communion
3 : intimate fellowship or rapport : communication,
https://www.merriam-webster.com/dictionary/communication
6 anatomy : a connection between bodily parts [can it be more clear than that?]
Sacrament -> rite, https://www.merriam-webster.com/dictionary/rite 2 : a ceremonial act or action
3 : a division of the Christian church using a distinctive liturgy https://www.merriam-webster.com/dictionary/liturgy
3 : a customary repertoire of ideas, phrases, or observances
Let’s paraphrase: Eucharist is a repertoire of customary ideas and phrases [administered by the ecumenists] that form a ceremonial act of DIVISION of the Christian church [now think, who’s the church/temple? Hint: 1 Cor 6:19], which divides you from the gift which God makes to us in Christ [Amnion], and this division is the cut of the connection between [your] bodily parts, which is then replaced [by corrupting the interpretation of John 17:21] by the follow up idea that communion is achieved [not directly by you] but by becoming a MEMBER of an institutional church, where the ecumenists get to act as the middleman between you and your Creator.
The ceremonial act is YOUR act, your judicial act (https://www.merriam-webster.com/legal/judicial%20act), where you as an inherent sovereign imply by your actions that you accept the cutting of the connection between your bodily parts, and allow the institutional church to administer your proof or origin, your communication with the Father, as a vicar.

Think about it like this. That above meaning is derived from a) the church dictionary and b) normal English language dictionary. Why would the church define the eucharist so that it allows this meaning to be one possible meaning? Aren’t those people pretty much spending their whole time thinking about words and their meanings? Coincidence?
Or, are they carefully using the ignorance and illiteracy of people, to craft a public act of sovereigns giving away their crown, and installing themselves as the administrators of the regency?
https://thelawdictionary.org/misfeasance/
“Misfeasance, strictly, is not doing a lawful act in a proper manner, omitting to do it as it should be done”
[would you say measuring a baby without its limb is a misfeasance?]
Übersetzung:
Zygote:
Das ist wirklich erstaunlich. https://www.merriam-webster.com/dictionary/inter : (einen toten Körper) in der Erde oder in einem Grab zu deponieren https://www.merriam-webster.com/dictionary/tomb
2 : ein Haus, eine Kammer oder eine Gruft für die Toten [Gruft] -> Aufbewahrungsort der Souveränität
Bitten -> Flehen -> Flehen
https://www.merriam-webster.com/dictionary/plea
2a: eine Tatsachenbehauptung
2b(2) : die Antwort eines Angeklagten auf eine Anklage in der Strafpraxis [elektrische Anklage]
3 : etwas, das als Entschuldigung oder Rechtfertigung angeboten wird
Können Sie erkennen, was das bedeutet?
Sie sind der Souverän in einem Verhör, und die “zugrundeliegende” Frage lautet: Kennen Sie sich selbst, oder akzeptieren Sie die “Tatsache”, dass Sie ein Treuhänder eines mutmaßlichen Treuhandvermögens sind, das Ihren Herkunftsnachweis und Ihren Status zum Gegenstand hat?
Langsam habe ich das Gefühl, dass es sich hierbei um eine kirchliche Terminologie handelt, d. h. dass alles, was mit der Regierung zu tun hat, letztlich Beweise für ein kirchliches Gericht liefert, das Sie dann als wissend” oder nicht wissend” einstufen kann.
Das bringt mich auf eine andere Idee.
Ist das Gericht (Person und Klage des Souveräns) ein kirchliches Gericht? Kann es auch etwas anderes sein?

https://www.etymonline.com/search?q=church
“Versammlungsort” -> Versammlung
“der Leib von” -> der Leib als Einheit -> Johannes 17,21
Ich:
In der portugiesischen und kastilischen (spanischen) Sprache heißt es zum Beispiel enterrar (von em/en und terra/tierra … in Erde )
Begraben https://www.deepl.com/translator-mobile#pt/en/Enterrar Begraben
https://www.deepl.com/translator-mobile#es/en/Enterrar
tl:
Von Anfang an sah ich die ganze Sache als kirchlich an, in ihrem Kern.
Die Gerichte, die Terminologie, die Symbolik und die “Aufteilung der Beute” (Plazenta).
Die Entwicklung und Schaffung aller Nationalstaaten ist und war dem biblischen Narritiv nachempfunden. Im Wesentlichen ist es eine Bildnation (Imagination) oder wie man sagt (Magi), eine Magie des Geistes.
Die Eroberung des Geistes, des Körpers und der Seele war also schon immer das Ziel.
Und wenn ich in meinem Lernen mein Wissen über meinen eigenen physischen Körper nur auf seine Biologie beschränke und nicht die Gesamtheit meines gottgegebenen Designs innerhalb der Gesetze der Physik einbeziehe (der Körper als Einheit), den ganzen Körper, wie SIE ihn kennen, würde ich dem Gegner ganz sicher mit einem geschlossenen Auge gegenübertreten, und die Nutznießerschaft der Wirtschaft würde mit Sicherheit an mir vorbeigehen.
Aber wow, “Verhör” sagt so viel über jede Begegnung, die wir mit dem Ausweis haben. Drehen Sie den Spieß um…..
Ich denke schon, denn alles, absolut alles, was sie als Vorrichtungen entwerfen, um uns in die Falle zu locken, zu versklaven oder einen Vertrag mit uns abzuschließen, basiert auf ihrer Nachahmung all dessen, was natürlich ist … Satan imitiert Gott?
Die Wahrheit ist, dass der Ort, an dem ich mich zusammensetze, im Mutterleib begann und bis heute andauert, während die Zellen meines Körpers sterben und sich vervielfältigen, während ich mich weiterentwickle.
Die Stoiker hatten drei Grundlehren: Materialismus (alles hat eine materielle Substanz, sogar die Zeit und die Gedanken), Monoismus (es gibt eine einzige vereinigende Kraft) und Mutation (alles befindet sich in einem ständigen Zustand der Veränderung).

Und es war die stoische Lehre, die an den Wurzeln der Gründung des römisch-katholischen Kirchensystems lag….
Place…….place-nta..
Nomen 1. Plazentation – die Bildung der Plazenta in der Gebärmutter
Körperfunktion, Körperprozess, Körperprozess, Tätigkeit – ein organischer Prozess, der im Körper abläuft; “Atmungstätigkeit”

  1. Plazentation – Anordnung der Eizellen in der Plazenta und der Plazenta im Eierstock Definition von Beerdigung
    : der Akt oder die Zeremonie der Beisetzung Das geistige Element. Die Gerichte vollziehen die TAT, die Kirche vollzieht die Zeremonie.
    Es ist also notwendig, dass sie auch unseren Geist und unsere Seele begraben. Babtismus bedeutet schließlich, in den Tod Jesu getauft zu werden (nicht in das Leben), und dann liegt es an denjenigen, die die Erkenntnis erlangen, die “Wiederauferstehung” zu suchen, die tote Sache/ das auferstandene Gut…
    Ich muss nächste Woche mit einem Kirchenrechtler sprechen (der wichtigste Mann hier für Kirchenbücher).
    Er wird Kanzler genannt, was so viel bedeutet wie “Türhüter”, der die Türen des Gewölbes bewacht, in dem der Körper (res) eingeschlossen ist.
    WIKI….
    Eine Zeremonie (UK: /ˈsɛrɪməni/, US: /ˈsɛrəˌmoʊni/) ist ein einheitliches rituelles Ereignis mit einem bestimmten Zweck, das in der Regel aus einer Reihe künstlerischer Komponenten besteht und zu einem besonderen Anlass durchgeführt wird. https://www.etymonline.com/word/resurrection
    Kirchliche und zivile (säkulare) Zeremonien
    Laut Dally Messenger und Alain de Botton sind in den meisten westlichen Ländern die Werte und Ideale, die in kirchlichen und zivilen Zeremonien zum Ausdruck kommen, im Allgemeinen ähnlich. Der Unterschied liegt in dem, was Messenger die “übernatürliche Infrastruktur” und de Botton das “unglaubwürdige übernatürliche Element” nennt[2][3].
    Die meisten Kirchen und Religionen beanspruchen irgendeinen zusätzlichen Vorteil, der von der Gottheit gewährt wird, z. B. glauben die römischen Katholiken, dass durch die Worte der Konsekration in der Messzeremonie Gott selbst auf dem Altar gegenwärtig wird.

Sowohl kirchliche als auch zivile Zeremonien haben die starken psychologischen, sozialen und kulturellen Einflüsse gemeinsam, die alle Zeremonien zu erreichen versuchen. Natürlich unterscheiden sich der Stil der gespielten Musik, die verwendeten Worte, andere Komponenten und die Struktur. Kirchliche und zivile (säkulare) Zeremonien https://en.wikipedia.org/wiki/Ceremony
Im Wesentlichen – eine Kunstform.
Resurrektionist, Euphemismus für “Grabräuber”, ist seit 1776 belegt. Resurrection Pie war Mitte des 19. Jh. englischer Schuljungen-Slang für einen Kuchen, der aus den Resten früherer Mahlzeiten zubereitet wurde; erstmals 1831 als Dialektausdruck aus Sheffield bezeugt.
Jeden Montag gab es zum Abendessen eine schreckliche Pastete, eine Fleischpastete mit einer steinigen Kruste, die nicht brach, sondern in schuppige Schichten zerfiel, mit schrecklichen Knorpelklumpen im Inneren und solchen Sehnensträngen (abwechselnd mit schlaffen Fettklumpen), die ein Ghoule als Rosenkranz benutzen könnte. Wir nannten es Kätzchenkuchen – Auferstehungskuchen – Lumpenkuchen – Kuchen des toten Mannes. (die Plazenta, wie sie in der Kunst geschrieben steht?) Wir verfluchten sie bei Nacht, wir verfluchten sie bei Tag; wir würden sie nicht ertragen, sagten wir; wir würden unseren Freunden schreiben; wir würden zur See fahren. [How I Went to Sea” (Wie ich zur See fuhr), Harper’s Magazine, Dezember 1852.
Zygote:
<@tl> siehe auch die Analyse der Eucharistie als Ritual, die zum ungesäuerten Brot -> unaufgeklärten ‘Laib’ etc. führt
[Eintrag vom März22]
Wörterbuch der ökumenischen Bewegung (ÖRK-Verlag, 1991, Genf), S. 374
Eucharistie (Auszüge aus einer 4 Seiten langen Definition):
“Der Name ‘Eucharistie’ stammt vom griechischen Wort für ‘Danksagung’ und bezieht sich auf das zentrale Gebet im Ritus, in dem Gott vor allem für die Werke der Schöpfung und der Erlösung gedankt wird.”
“Die Eucharistie ist ‘wesentlich das Sakrament der Gabe, die Gott uns in Christus durch die Kraft des Heiligen Geistes macht’.
Jeder Christ empfängt diese Gabe des Heils durch die Gemeinschaft des Leibes und Blutes Christi”
[Das macht alles Sinn, wenn man weiß, dass Christus das Amnion ist, und man akzeptieren muss, dass man mit ihm eins ist.]
Um den Punkt noch deutlicher zu machen, definieren Sie einfach die Kommunion,
https://www.merriam-webster.com/dictionary/communion
3 : innige Gemeinschaft oder Beziehung : Kommunikation,

https://www.merriam-webster.com/dictionary/communication
6 Anatomie: eine Verbindung zwischen Körperteilen (Kann es noch deutlicher sein?)
Sakrament -> Ritus, https://www.merriam-webster.com/dictionary/rite
2 : eine zeremonielle Handlung oder ein Akt
3 : eine Abteilung der christlichen Kirche, die eine bestimmte Liturgie verwendet https://www.merriam-webster.com/dictionary/liturgy
3 : ein gewohnheitsmäßiges Repertoire an Ideen, Redewendungen oder Verhaltensweisen
Lassen Sie uns das umschreiben: Die Eucharistie ist ein Repertoire von gewohnheitsmäßigen Vorstellungen und Phrasen [die von den Ökumenikern verwaltet werden], die einen zeremoniellen Akt der TEILUNG der christlichen Kirche bilden [jetzt denkt mal nach, wer ist die Kirche/der Tempel? Hinweis: 1. Korinther 6,19], die euch von der Gabe trennt, die Gott uns in Christus macht [Amnion], und diese Teilung ist die Durchtrennung der Verbindung zwischen [euren] Körperteilen, die dann [durch die Verfälschung der Interpretation von Johannes 17,21] durch die nachfolgende Idee ersetzt wird, dass die Gemeinschaft [nicht direkt von euch] erreicht wird, sondern dadurch, dass ihr MITGLIED einer institutionellen Kirche werdet, in der die Ökumeniker als Mittelsmann zwischen euch und eurem Schöpfer agieren dürfen.
Der feierliche Akt ist IHR Akt, Ihr gerichtlicher Akt (https://www.merriam-webster.com/legal/judicial%20act) , in dem Sie als inhärenter Souverän durch Ihre Handlungen implizieren, dass Sie die Durchtrennung der Verbindung zwischen Ihren Körperteilen akzeptieren und der institutionellen Kirche erlauben, Ihren Beweis oder Ursprung, Ihre Kommunikation mit dem Vater, als Vikar zu verwalten.
Denken Sie darüber folgendermaßen nach. Die obige Bedeutung stammt a) aus dem kirchlichen Wörterbuch und b) aus dem normalen Wörterbuch der englischen Sprache. Warum sollte die Kirche die Eucharistie so definieren, dass sie diese Bedeutung als eine der möglichen Bedeutungen zulässt? Verbringen diese Leute nicht so ziemlich ihre ganze Zeit damit, über Wörter und ihre Bedeutungen nachzudenken? Ist das ein Zufall?
Oder nutzen sie gezielt die Unwissenheit und den Analphabetismus der Menschen aus, um einen öffentlichen Akt zu inszenieren, bei dem die Herrscher ihre Krone abgeben und sich selbst als Verwalter der Regentschaft einsetzen?
https://thelawdictionary.org/misfeasance/
“Ein Fehlverhalten im engeren Sinne besteht darin, eine rechtmäßige Handlung nicht ordnungsgemäß auszuführen oder zu unterlassen, sie so auszuführen, wie sie ausgeführt werden sollte.
(Würden Sie sagen, ein Baby ohne Gliedmaßen zu messen, ist ein Fehlverhalten?)
Remember to interpret that in reverse also, meaning that any deposit of dead material is a tomb. That would then give the same effect to a grave, a niche (in a columbarium), a cinerarium, a deposit box, a bank vault etc.

Denken Sie daran, dies auch umgekehrt zu interpretieren, d. h., dass jede Ablagerung von totem Material ein Grab ist. Das hätte dann die gleiche Wirkung auf ein Grab, eine Nische (in einem Kolumbarium), ein Cinerarium, ein Schließfach, einen Banktresor usw.
‼️Denk dran: „(Bitte) Erheben Sie sich“ = Final adjuourment of the court (Schlusswort des Gerichts) ‼️
Das würde in Etwa bedeuten, sich erst gar nicht hinzusetzen, bzw. um eine detaillierte Stellungnahme/Erklärung, wozu Hinsetzen und Aufstehen denn im Gesamtkontext des Gerichts von Bedeutung und von welcher Bedeutung ist… Wieso Weshalb Warum ???
[ Bild ]
https://realnewsaustralia.com/2013/08/09/the-hegelian-dialectic-and-its-use-in-controlling- modern-society/
Hinweis: Empfängnis (Conception) wird im englischsprachigen Raum teils auch mit der Einnistung (Implantation) der befruchteten Eizelle (nach ca. 7-8 Tagen) in die Gebärmutterwand (Matrix) gleichgesetzt und entspricht in solch einem Fall dann NICHT der Fertilisation/Befruchtung/Zeugung/Prokreation!!
Ab diesem Zeitpunkt kann kalendarisch die Schwangerschaft mit Hilfe eines Schwangerschaftstest (Hormontest) die Schwangerschaft (Gravidität, Gestation) festgestellt werden und auf solch einem positiven Schwangerschaftstest durch einen Arzt (Teil des Systems und Informant) basiert dann (zumindest für D) der sogenannte Mutterpass (mit der Person Mutter mit GeburtsDatum), Teil des RollenSpiels.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Empfängnis

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

#########################

Wenn Du magst kannst Du uns, für die Mühe und den Zeitaufwand einen Kaffee hinterlassen,
Vielen Dank❤️🙏🏻❤️🙏🏻❤️🙏🏻

Die Redaktion distanziert sich vorsorglich von jedem Artikel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder, vielmehr dienen sie nur zur freien Meinungsbildung. Niemand ist perfekt, und Irrtum ist möglich. Zudem: es ist nur eine Information und hat nicht zwangsläufig die Aufmerksamkeit der Redaktion.